Adressoptimierung

Mit den Adressstrukturen der Finanz Informatik können aufbereitete Anschriftadressen per Musterselects abgerufen werden. Dabei werden die Inhalte auf bis zu 7 Zeilen mit je 30 Zeichen aufgeteilt. Das führt bei langen Namen und intensiver Nutzung der Namenserweiterung oft

Unsere Analyse von mehreren tausend Testdatensätzen ergaben eine Fehlerquote von 5 % bei gemischten Adressen bis fast 25 % bei überwiegend gewerblichen Datensätzen. Diese hohe Quote resultiert aus den intensiven Anforderungen bei Firmenkunden mit komplexen Namensbezeichnungen und Adresszusätzen.

Mit unserem Tool generieren Sie optimale Adressen. Diverse Parameter leisten Ihnen dabei zusätzliche Hilfe.

Mangelhafte Adressen vermitteln Ihren Geschäftspartnern einen umprofessionellen Eindruck.
Eine hohe Adressqualität zeigt Ihren Kunden, dass Ihnen an der persönlichen Adressierung mehr liegt als an einer nur auf Effizienz getrimmten Massendatenverarbeitung.

Ihre Schreiben sind Ihre Visitenkarte!

Als Datenquellen können Sie CSV-Dateien oder MS-Access-Datenbanken verwenden. Mit AdressOptimierung haben Sie zwei Möglichkeiten Ihre Anschriften zu korrigieren:

Variante 1

Wenn Sie in der Datenquelle zusätzlich die Namensfelder aus der T-Person mitliefern, können wir einen Abgleich zwischen Anschriftadresse und Namensbezeichung durchführen. Diese Optimierung haben wir auch in unsere Software supplyKWG18 integriert und damit die vorhandenen Fehler um 96 % korrigiert.

Variante 2

Sie korrigieren die angelieferten Adressen auf Basis ihrer Inhalte. Dazu können Sie in optionalen Listen Zeichenketten angeben,

  • die nicht getrennt werden dürfen oder
  • die am Anfang einer Zeile vorkommen bzw. dort nicht stehen dürfen.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

close
Scroll to Top